Famille faisant un jeu de piste dans le Massif des Vosges
Entdecken Das Vogesenmassiv Zurück
Museum

Le musée d'Histoire de la Citadelle

BELFORT
Le musée d'Histoire de la Citadelle
Rue Xavier Bauer
90000 BELFORT

Das Geschichtsmuseum besteht aus drei verschiedenen Bereichen.
Der archäologische Bereich im Untergeschoss beschreibt das Leben der Menschen in diesem Gebiet schon vor der Gründung der Stadt, von den ersten Siedlern in der Vorgeschichte über die gallorömische Welt, die so viele Spuren hinterlassen hat, bis hin zu den Menschen des Mittelalters. Zwischen Vogesen und Jura ist das Territoire de Belfort, ein Ort des Austauschs, des Handels oder des Krieges, eine dichte und reiche archäologische Zone, die noch wenig bekannt ist.
Der Bereich Bartholdi-Lefèvre im Erdgeschoss stellt zwei Bildhauer vor, die für die Belforter Sammlungen von Bedeutung sind. Die Säle geben Frédéric-Auguste Bartholdi (1834-1904), dem Bildhauer des Löwen von Belfort, und Camille Lefèvre (1853-1933), einem wichtigen Spender, wieder ihren vollen Platz. Sechs Räume sind ihren Beständen an Skulpturen, Gemälden, Drucken und alten Fotografien gewidmet.
Der historische Bereich im ersten Stock erinnert an die zivile und militärische Vergangenheit Belforts ab dem Eingreifen Vaubans und insbesondere an die verschiedenen Erinnerungsstücke, die mit der Verteidigung der Stadt während der Belagerung von 1870 verbunden sind, z. B. mit den Elementen und persönlichen Gegenständen von Oberst Aristide Denfert-Rochereau, der die Stadt glorreich verteidigte.


    Zusätzliche Informationen
    • Localisation : In der Stadt

    Tarife
    • Normalpreis für Erwachsene : 8€ - 11€
    • Kinderpreis
    • Kinderpreis

    Um uns herum :
    Matomo
    Le musée d'Histoire de la Citadelle
    Rue Xavier Bauer
    90000 BELFORT